Allgemeines

Allgemeines über das Fliegen im Verein

Im Allgemeinen denken viele, fliegen ist nur einem bestimmten Personenkreis gegönnt.
Zunächst einmal: Dem ist nicht so! Es finden sich in unserem Flugsportverein Mitglieder aus allen erdenklichen Berufsgruppen: Arbeiter, Angestellte, Freiberufler, Selbstständige, Schüler und Studenten. Und man muss auch kein eigenes Flugzeug besitzen um fliegen zu dürfen.
Hier zeigt sich dann der Vorteil eines Vereins, der Flugzeuge unterhält, die den Vereinsmitgliedern zur Verfügung stehen. So wird dann auch dieses schöne Hobby erschwinglich.

Wenn man beispielsweise die Mitgliedschaft in einem Tennis oder Golfclub zugrunde legt, relativieren sich dann plötzlich auch die Kosten für das Vergnügen zu fliegen. Natürlich kostest es auch den Verein auch viel Geld den Flugplatz, die Infrastruktur und die Flugzeuge zu unterhalten. Die Kosten hierfür werden durch Mitgliedsbeiträge und die Beiträge die durch die Nutzung der Flugzeuge anfallen aufgebracht. Und ganz wichtig durch die Arbeitsleistung der Mitglieder. Sei es den Rasen zu mähen, die Gaststätte zu bewirtschaften, handwerkliche Arbeiten, die der Erhaltung der Infrastruktur dienlich sind oder Verwaltungstätigkeiten, jeder kann irgend etwas und hilft durch seine Fähigkeiten und seinem Einsatz die Kosten im Verein für alle so niedrig wie möglich zu halten.

Diesen Beitrag teilen



0
Allgemeines - Auf Twitter teilen.
Allgemeines - Auf Google Plus teilen.
72